Kulinarisches Handwerk in der Mühle Tiefenbrunnen - seit 1890

In der Mühle Tiefenbrunnen hat das kulinarische Handwerk Tradition: bereits in der Belle Epoque braute hier die Brauerei Tiefenbrunnen Bier für die Stadt, danach mahlte die Wehrli Mühle an diesem Ort während 70 Jahren Getreide zu Brotmehl.

Im Restaurant Blaue Ente führen wir diese Tradition weiter und arbeiten mit Produzenten, die wir persönlich kennen. Diese schaffen mit viel Herzblut und Muskelkraft die Basis für unsere lustvolle Marktküche.

Erleben Sie die Ente 

AKTUELL

1. AUGUST IN DER BLAUEN ENTE

Feiern Sie mit uns ab 17 Uhr!

Geniessen Sie Spanferkel, Würste, Lachs und Raclette vom Grill mit reichhaltigem
Beilagen Buffet und Dessert.

Mehr dazu

Wir freuen uns, Sie und Ihre Gäste bei uns begrüssen zu dürfen.

UNSER MÜHLEHOF

Ihr Eventlokal für Ihren Sommeranlass.
Video vom Hoffest 2016 - Video by avivapictures.ch

Zögern Sie nicht, uns unverbindlich für ein Beratungsgespräch oder eine Offerte anzufragen.
Mail

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

"À DISCRÉTION Montag" im Juli

Geniessen Sie jeden Montag unser
hausgemachten Fischknusperli
„In Hülle und Fülle" kombiniert mit
einer bunten Salatschüssel.
 
CHF 39.00 pro Person

Süsswasser-Wochen, täglich ab 18.00 Uhr

Fisch Variationen aus der Region.
Süsswasser-Bouillabisse, Forelle Blau
Forelle Müllerin, Hechtstreifen "Prinz Murat" oder Fischknusperli

Alle Gerichte servieren wir Ihnen mit Salzkartoffeln und Spinat.

Am kommenden Dienstag, 25. Juli 2017 begrüssen wir Sie zum Apéro 8008 in der Hofbar der Blauen Ente von 18.00 - 20.00 Uhr mit DJ Zoë.

Geniessen Sie Ihren Afterwork Drink bei uns!

RESTAURANT BLAUE ENTE

Mühle Tiefenbrunnen
Seefeldstrasse 223, 8008 Zürich

RESTAURANT
MO bis FR 11.30 - 14 sowie 18 - 24
SA 18 - 24 (SO geschlossen)

HOF - BAR
MO bis FR 16 - 24
SA 18 - 24 (SO geschlossen)

TISCHRESERVATION
Tel. 044 388 68 40
Email

Reservation

Bankette

Auf dem Areal der Mühle Tiefenbrunnen steht eine breite Auswahl von Räumen zur Verfügung, die sich für jede Art von Anlass eignen: Apéros, Feste, Nachtessen, Workshops, Ausstellungen, Grossanlässe usw.